So schützt ihr euch vor einem Blitzer-Marathon – Die besten Apps für...

So schützt ihr euch vor einem Blitzer-Marathon – Die besten Apps für das Smartphone

539
0
TEILEN

Ein Blitzer-Marathon wird gerne durchgeführt, natürlich hat dies auch seine Berechtigung. Mit einer zu hohen Geschwindigkeit setzt man nicht nur sich, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr. Das muss ich keinen mehr erzählen, jedoch nenne ich euch in diesem Artikel einige Apps für iOS und Android womit ihr euch ein wenig schützen könnt.

Blitzer.de PRO – Klares und optisch ansprechendes Design mit viel Überblick und perfekten Schutz

Blitzer PRO bietet eigentlich alles was ihr braucht, die App warnt euch vor Blitzern auf der Route, das ist laut dem Entwickler eine Weltneuheit. Außerdem wird mit einer Community die Datenbank ständig erweitern, bis zu 2000 Meldungen soll es pro Tag für mobile Blitzer geben inklusive Redaktionelle Prüfung. Ebenso kann die App auch im Hintergrund arbeiten, im Vordergrund könnt ihr also bequem eure Navigation laufen lassen.

Kleines Manko: Die Funktion für mobile Blitzer kostet 9,99 Euro. Jedoch muss beachtet werden, dass hier auch eine Menge Arbeit dahintersteckt und insgesamt eigentlich Recht Günstig ist.

Blitzer.de PRO
Blitzer.de PRO
Entwickler: Eifrig Media
Preis: 0,49 €+
  • Blitzer.de PRO Screenshot
  • Blitzer.de PRO Screenshot
  • Blitzer.de PRO Screenshot
  • Blitzer.de PRO Screenshot
  • Blitzer.de PRO Screenshot
Blitzer.de
Blitzer.de
Entwickler: Eifrig Media GmbH
Preis: Kostenlos
  • Blitzer.de Screenshot
  • Blitzer.de Screenshot
  • Blitzer.de Screenshot
  • Blitzer.de Screenshot
  • Blitzer.de Screenshot
  • Blitzer.de Screenshot

iCoyote – Übersicht über Stau, Blitzer, Verkehr, Tempolimits, Radar, Unfälle und Baustellen

iCooyote ist auch eine klare Empfehlung wert, die App übermittelt euch in Echtzeit Informationen für ganz Europa. Die Datenbank wird durch die Community erweitert, nach dem Motto „Jeder hilft jeden“, die Community trägt damit also Risikozonen, Verkehrsstörungen, Tempolimits und Staus ein. Selbstverständlich mit Hinblick auf Aktualität.

Mit einem In-App-Kauf wird das ganze Potenzial geschöpft, für 9,99 Euro gibt es alle Tempolimits in Deutschland und Österreich.

Großes Manko: Das iPhone muss ständig angeschlossen sein, die GPS-Funktion wird den Akku drastisch beanspruchen.

Coyote : GPS, trafic & alertes
Coyote : GPS, trafic & alertes
Entwickler: Coyote System
Preis: Kostenlos+
  • Coyote : GPS, trafic & alertes Screenshot
  • Coyote : GPS, trafic & alertes Screenshot
  • Coyote : GPS, trafic & alertes Screenshot
  • Coyote : GPS, trafic & alertes Screenshot
  • Coyote : GPS, trafic & alertes Screenshot

Was tun wenn es zu spät ist?

Einmal etwas übernommen, schon kann das einiges Kosten. Damit ihr nicht überrascht werdet, könnt ihr euch die Kosten selber ausrechnen. Ganz Simple und einfach, ohne Blick ins Gesetzbuch.

Bußgeldrechner 2014 – Mit aktuellen Punktesystem und Rechner für weitere Verstöße

Die App ist sehr bekannt, selbst AXA, AutoBILD, iPhone Welt, CHIP haben diese App empfohlen. Das zu Recht – Der Bußgeldrechner 2014 ist in einem optisch ansprechenden Design sowie ist die Datenbank gut gefüllt. Die App erkennt über 200 Verstöße und deren Strafen, inklusive Ampel- und Rotlichtvergehen, Alkohol am Steuer. Die PRO-Version bekommt ihr für 1,79 Euro.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung