Apple stellt das iPad Air 2 vor mit Touch ID – Spezifikationen...

Apple stellt das iPad Air 2 vor mit Touch ID – Spezifikationen und Fakten

484
1
TEILEN
Tim Cook mit dem iPad Air 2

Das iPad Air 2 wurde soeben vom Apple-Chef Tim Cook vorgestellt, es ist 18% dünner als das iPad Air, damit ist es sogar dünner als ein Bleistift. Das ist nur möglich, da hier Apple die selbe Konstruktion wie beim iPhone 6 und iPhone 6 Plus einsetzt, das Display ist direkt verklebt. Damit reflektiert das iPad Air 2 56% weniger als sein Vorgänger. Das iPad Air 2 hat zudem keinen Mute-Switch. iPad Air 2

Dazu hat das iPad Air 2 einen A8X-Chip. Die CPU ist 40% schneller und 2,5 mal schneller in Sachen GPU (Grafik).

Apple A8X

 

Die Kamera des iPad Air 2 wurde natürlich auch aufgepumpt – 8 Megapixel iSight, Full HD Video. Zudem gibt es den Burst-Mode oben drauf. Diese Funktion erschien vor einem Jahr gemeinsam mit dem iPhone 5s. Oben drauf: Time Lapse (Zeitraffer) und Slo-Mo.

Die Frontkamera hat nun eine HD-iSight-Kamera und kann ebenso den Burst-Modus zudem hat die Kamera nun 81% mehr Licht. Nie wieder wird der FaceTime-Kollege meinen, man sitze in einer Dunkelkamera.

iPad Air 2 - Kamera

 

Touch ID – Mehr Sicherheit für das iPad Air 2. Unterstützt dazu natürlich Apple Pay (nur Online – kein NFC) und Apps.

iPad Air 2 - Touch ID

1 KOMMENTAR

Jetzt zählt deine Meinung