Apple OS X Yosemite: Beta-Versionen laufen weiter

Apple OS X Yosemite: Beta-Versionen laufen weiter

526
0
TEILEN

Innerhalb der OS X Yosemite Präsentation hat Apple angekündigt, die Nutzer bei weiter einzubinden bezüglich Beta-Tests. Diesen war nämlich nur Entwicklern vorbehalten, das Feedback scheint hier aber eher Flau zu sein. Durch die Nutzer hat Apple Unmengen hat Feedback erhalten und dadurch ein stabiles Betriebssystem kürzlich herausgebracht.

Die Beta-Version, welche die Beta-Anwender auf ihren Rechner haben können weiter benutzt werden, allerdings erhält man in Zukunft damit Beta-Updates. Ihr solltet also lieber auf die Release Version von OS X wechseln. Dies gab Apple via E-Mail bekannt:

Installiere dir die Release Version von OS X. Als Mitglied des OS X Beta Programms erhältst du auf jedem Mac, auf dem du die Beta-Version installiert hast, weiterhin Beta-Versionen von OS X Software Updates. Wenn du keine weiteren Beta-Updates mehr erhalten möchtest, klicke bitte hier.

Vor diesem Abschnitt heißt es noch:

Danke für deine Teilnahme am OS X Yosemite Beta Programm. Wie du weißt, bietet OS X Yosemite ein beeindruckendes neues Design, Features, mit denen Mac, iPhone und iPad besser zusammenarbeiten, und wichtige Verbesserungen bei Apps, die du jeden Tag nutzt. Yosemite gibt es jetzt kostenlos im Mac App Store.
OS X Yosemite laden

Apples OS X Yosemite kann kostenlos aus dem Mac App Store bezogen werden.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung