In Eigener Sache: Unsere Blog-App für Android

In Eigener Sache: Unsere Blog-App für Android

563
2
TEILEN
NewsCouch
NewsCouch

Wir haben durch ein Angebot von Blappsta unseren Blog auch für Mobile Geräte als Anwendung freigegeben. Jeder Nutzer kann unsere App über iTunes beziehen, beim Google Play Store schaut es jetzt aber schlecht aus. 

Unsere NewsCouch-App ist trotz Bemühungen nicht mehr im Google Play Store beziehbar – Google möchte das nicht mehr. Das hat meiner Meinung nach einen wirtschaftlichen Grund seitens Google. Wir haben unsere App durch Blappsta, die Firma hat unsere Apps in die jeweiligen Stores gestellt und hält diese aktuell. Apple akzeptiert dies, Google möchte allerdings das jeder die App eigenhändig in den Google Play Store bringt, hierfür ist ein Entwickler-Account notwendig mit jährlichen Kosten von 20 Euro.

Ich werde dieses Geld erstmal nicht aufwenden um die App dort zur Verfügung zu stellen, ich werde es in den kommenden Wochen im Amazon App Store einreichen. Ansonsten steht die App via Download in unseren Blog bereit. Einmal in der rechten Sidebar und auch in diesem Artikel, dazu einfach hier klicken.

Was passiert mit der bisherigen App?

Die alte App welche ihr durch den Google Play Store bezogen habt, muss gelöscht werden. Push-Benachrichtigungen und Fehlerbehebungen kommen da nämlich nicht mehr an.

NewsCouch für iOS kann wie gesagt, weiter über den Store bezogen werden:

NewsCouch
NewsCouch
  • NewsCouch Screenshot
  • NewsCouch Screenshot
  • NewsCouch Screenshot

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!

 

2 KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung