Microsoft Xbox One steigert Verkaufszahlen um 100%

Microsoft Xbox One steigert Verkaufszahlen um 100%

480
0

Die Microsoft Xbox One gilt nicht gerade als Erfolg, in manchen Ländern wie zum Beispiel in Japan ist die Xbox One gar nicht Präsent. Hier greifen die Leute eher zur Sony PlayStation 4. Wenn es nicht nur dieses Problem wäre, die Xbox One hatte einen falschen Fokus und zwar Multimedia. Für „wirkliche“ Gamer wurde wenig getan, so zumindest die lauten Stimmen der User.

Diese Tatsache konnte Microsoft in die Augen blicken und hat eingelenkt, alles andere wäre auch schädlich gewesen für das Unternehmen. Jedenfalls wurde eingelenkt und konnte so eine Verkaufssteigerung von 100% verzeichnen – Die Konsole wurde Doppelt so oft gekauft, wie letztes Jahr zum selben Zeitpunkt. Nicht zu vergessen ist jedoch, dass die Xbox One in diesem Zeitraum in 30 neuen Ländern eingeführt worden war.

Um die Steuerung in Zahlen auszudrücken: Der Umsatz stieg um 47%, dies entspricht 10,96 Milliarden US-Dollar.

via Techhive

Keine Kommentare

Jetzt zählt deine Meinung