Nokia N1: Android Lollipop-Tablet mit 7,9 Zoll

Nokia N1: Android Lollipop-Tablet mit 7,9 Zoll

526
1
TEILEN

Die Nokia-Präsentation ist nun vorbei, heraus kam ein Android Lollipop-Tablet namens Nokia N1. Dieses kommt mit einer Größe von 7,9 Zoll. Das Nokia-Tablet ist 6,9 mm dick, wiegt 318 Gramm und ähnelt vom Design her einem iPad mini 3. Im inneren des Nokia N1 arbeitet eine 64Bit CPU mit vier Kernen (2,3 GHz) von Intel. Umhüllt ist das Tablet von Natural Aluminium mit „Lava Grey“.

Nokia N1 Android Lollipop-TabletFür die Tablet-Fotografen gibt es obendrein noch eine 8 Megapixel-Kamera (inkl. FullHD-Videos) auf der Rückseite sowie eine 5 Megapixel-Frontkamera. Das Nokia N1 bietet euch eine Auflösung von 2048×1536 Pixeln und wird geschützt durch Gorilla Glass 3. Kommen wir auf das innere zurück: Nokia hat dem N1 hier 2 GB RAM spendiert, sowie stehen euch 32 GB Interner-Speicher zur Verfügung. Ob dieser Erweiterbar ist, ist nicht bekannt. Für Grafische Angelegenheiten ist die PowerVR G6430 mit 533 MHz zuständig. Als Lautsprecher stehen den Nutzer 0,5 Watt bereit sowie Stero-Sound. Im übrigen habt ihr hier auch einen starken 5.300 mAh Akku.

Besonderheit: Das Nokia N1 ist das erste Tablet mit dem USB Stecker Typ C – Der USB-Stecker zum Aufladen kann beidseitig eingesteckt werden.

Der Preis liegt bei 249$, wobei hier noch einmal die Steuern drauf gerechnet werden.

Ach ja, im Vorfeld hatten wir von einer Streaming-Box geschrieben. Hierbei handelte es sich aber nicht um eine Streaming-Box von Nokia, sondern nur um die Verpackung des Nokia N1 – Good Job, Nokia!

Nokia N1 - Verpackung

 

Quelle: Nokia

1 KOMMENTAR

Jetzt zählt deine Meinung