Reposito feiert Anfang 2015 sein Comeback

Reposito feiert Anfang 2015 sein Comeback

568
0
TEILEN

Die Reposito-App wurde vergangenen Sommer eingestellt. Hierbei hat es sich um eine App gehandelt, womit ihr die Kassenzettel digitalisieren konntet. Die App wurde letztendlich Eingestellt, da die Betreiber kein wirklichen Geschäftsmodell hatten und somit die Finanzierung scheiterte. Das Unternehmen Cocus wird Anfang 2015 die App Reposito zurückbringen – Cocus sieht bei Reposito ein Ergänzungsprodukt für Mobile Payments und eine art Hilfe für den stationären Einzelhandel gegenüber dem Onlinehandel.

Was mit den Daten geschieht, ist unklar. Im August 2014 gab es ein Export-Tool womit ihr eure Kassenzettel herunterladen konntet. Es ist anzunehmen, dass diese Daten wieder Importiert werden können.

Quelle: Deutsche Startups / via Caschys Blog

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung