Apple ändert wie Google nun den Gratis-Button

Apple ändert wie Google nun den Gratis-Button

497
0
TEILEN

Im Apple App Store werden nun wie auch im Google Play Store kostenlose Apps nicht mehr mit dem Begriff „Gratis“ versehen. 

Die In-App-Käufe sind vom Prinzip her, absolut okay. Mittlerweile jedoch ist dies zu einer Katastrophe ausgeartet, hier muss ich keinem mehr etwas erzählen. Nun, es gibt ein weiteres Problem – Kostenlose Anwendungen sind nicht wirklich „kostenlose Anwendungen“, sondern meist werden hier Kosten fällig. Meist ist diese Tatsache bei Spielen anzutreffen. Dies hat die folge, dass sich einige Eltern bei Apple und Google beschwert hatten, auch Sammelklagen wurden angedroht. Beide Konzerne haben den Schriftzug nun abgeändert, Apple setzt nicht mehr auf „Gratis“ sondern auf „Laden“. Dieser Schriftzug prangt nun neben dem App-Icon.

App Store - Ansicht

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung