Amazon arbeitet angeblich an einem neuen Video-Streamingdienst

Amazon arbeitet angeblich an einem neuen Video-Streamingdienst

548
0
TEILEN
Amazon Logo

Amazon bietet mit seinem Prime-Angebot bereits ein Video-Streamingdienst namens Instant Video, dieser ist auch nur für Prime-Kunden zugänglich. Jetzt möchte Amazon allerdings expandieren und einen Dienst für „normale“ Nutzer erschaffen. Wird Twitch eventuell ein Bestandteil hiervon?

Der neue Video-Streamingdienst von Amazon soll für Endkunden effektiv und kostenlos sein, heißt mit anderen Worten, der Dienst wird sich nur Werbung finanzieren. Welche Werbemittel hier zum Einsatz kommen, ist unklar. Jetzt kommt allerdings die Verfügbarkeitsfrage. Ohne besondere Hardware ist der Streamingdienst nicht erreichbar. Um den kostenlosen Dienst auf dem Fernseher zu bringen, benötigt man entweder einen Smart-TV oder ein Amazon Fire TV.

Quelle: TechCrunch

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung