Sims 4 erhält Gütesiegel für pädagogischen nutzen und Label für Kreativität

Sims 4 erhält Gütesiegel für pädagogischen nutzen und Label für Kreativität

490
0
TEILEN
Sims 4 (Bild: Electronic Arts)

Die Lebenssimulation Sims 4 von Electronic Arts (EA) erschien im September diesen Jahres und erfreut sich seit dem an großer Beliebtheit. Jetzt wurde Sims 4 pädagogisch geprüft durch einem unabhängigen Gremium und bekam das Gütesiegel „pädagogisch wertvoll“ sowie das Label „Kreativität„.

Sims 4 bietet im Gegensatz zu Sims 3 die Möglichkeit den Sims eine Persönlichkeit zu vergeben sowie neue Wege zu entdecken, was wiederum eine Vielzahl an neuen Spieloptionen freigibt. Das findet das Prüfprogramm gut: „Die kreativen Möglichkeiten im Baumodus das eigene Haus zu gestalten, wie auch die Charaktererstellung und die kreativen Spielmöglichkeiten unterstützen nach Meinung des Prüfgremiums die Vergabe des Labels Kreativität.

 „MIT DIE SIMS 4 HAT EIN NEUES KAPITEL IN DER DIE SIMS-GESCHICHTE BEGONNEN. WIR FREUEN UNS, DASS BESONDERS DAS POTENZIAL DES SPIELS IM BEREICH DER KREATIVITÄTSFÖRDERUNG VON DEN MEDIENPÄDAGOGEN ALS AUSZEICHNUNGSWÜRDIG ERACHTET WURDE.“ – Jens Kosche, Geschäftsführer Electronic Arts Deutschland

Sims 4 ist für Windows-PCs erhältlich, eine Mac-Version wurde angekündigt. Freigegeben ist das Spiel ab 6 Jahren.

 

via MagPC.de / Quelle: Electronic Arts

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung