Bluetooth 4.2 nun offiziell angekündigt

Bluetooth 4.2 nun offiziell angekündigt

469
0
TEILEN
Bluetooth

Jetzt ist es Offiziell: Bluetooth 4.2 wurde offiziell angekündigt und wartet darauf, die vor einem Jahr erschienene Version 4.1 abzulösen. 

Bluetooth müsste heutzutage jedem ein Begriff sein, wir begegnen diese Technologie mittlerweile im Alltag immer häufiger. Mittlerweile wird die Bluetooth-Technologie auch in Zahnbürsten eingebaut, jedoch sollten es die meisten sowieso vom Smartphone oder anderen Technischen-Geräten wie Apple TV kennen. In der Verteilung liegt nur das Problem. Bluetooth 4.0 ist mittlerweile etwas älter, somit kam letztes Jahr der neue Standard Bluetooth 4.1, dieses hat sich noch heute nicht durchgesetzt. Die meisten Smartphone-Hersteller ignorieren nämlich die Updates der Technologie.

Die Bluetooth Special Interest Group möchte das mit Bluetooth 4.2 ändern, das neue Update und Standard zugleich ist zu einem schneller, energiesparender und fortgeschrittener. 4.2 beherrscht nun das IPv6-Protokoll. Die Hersteller haben die Möglichkeit die Bluetooth-Version nachzureichen.

Under Bluetooth 4.2, data transfer will be up to 2.5x faster than before

Für weitere Informationen zur Ankündigung hat man eine Seite auf Bluetooth.com und Bluetooth.org eingerichtet.

Quelle: Mashable

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung