Apples Top-Manager Scott Forstall und John Browett müssen gehen

Apples Top-Manager Scott Forstall und John Browett müssen gehen

368
0

Scott Forstall der bis vor kurzem für die Software-Plattofrm iOS Zuständig war, wurde nun Entlassen. Das selbe auch mit John Browett, dieser war für die Apple Stores zuständig. 

Aufgrund der fehlerhaften Apple Maps wurde dem neuem Apple-Chef Tim Cook einiges Nachgerufen, das ihn wohl nicht ganz passte. So entschied er sich dafür, beide vor die Tür zu setzen. John Browett (ehemaliger Super-Markt Angestellter im Tesco) wollte Sparpläne für die Apple Stores in Großbritannien durchsetzen – alles wurde wieder Rückgängig gemacht, so übernimmt Tim Cook die Apple Stores, bis wieder jemand gefunden wurde, der dies übernehmen kann.

Scott Forstall hatte in letzter Zeit vieles schlecht gemacht,  zu einem die Fehlerhaften Apple Maps und andere Software-Problemen bei iOS. Auch Scott Forstall, der schon bei NeXT dabei war, ist zu ersetzen.

Keine Kommentare

Jetzt zählt deine Meinung