PlayStation 4 schlägt Xbox One in Deutschland

PlayStation 4 schlägt Xbox One in Deutschland

544
0
TEILEN
Sony PlayStation 4

Die PlayStation 4 von Sony schlägt die Konkurrenz Xbox One von Microsoft in Deutschland

Im November 2013 starteten beide Konsolen und haben um die Gunst der Konsolenspieler gebuhlt, jetzt zeigt es sich, wer das Rennen zumindest hier in Deutschland gewonnen hat. Während Microsoft in diesem Zeitraum rund 270.000 Xbox One verkaufen konnte, waren es bei Sony im gleichen Zeitraum 1,2 Millionen PlayStation 4, die berichtete „Börse Online“ unter Berufung auf Daten der Marktforschung GfK.

Für Microsoft ist das ein schwerwiegender Schlag, Microsoft bleibt damit mit den eigenen Erwartungen zurück. Ursprünglich hatte Microsoft vor, Marktanteile zu gewinnen, jedoch verliert Microsoft mit der Konsole immer mehr an Boden.

PlayStation 4 auch International beliebter

Die PlayStation 4 zeigt sich im Rennen auch International beliebt, seit November 2013 verkaufte Sony nach Schätzungen von VGChartz 16,1 Millionen PlayStation 4. Microsoft kommt auf gerade mal 9,1 Millionen verkaufte Geräte. Allerdings hat die Xbox One auch ihre Märkte, die Konsole ist in den USA und UK beliebter als die Sony PlayStation 4.

via MagPC

 

 

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung