Apple verkauft wieder in Russland

Apple verkauft wieder in Russland

549
0
TEILEN
Apple Logo (Bild: NewsCouch)

In der vergangenen Woche nahm Apple ihren Online-Store in Russland aus dem Netz. Grund dafür ist der radikale Abfall des Wertes des russischen Rubels.

Nun jedoch ist der Apple Online-Store in Russland zurück – allerdings mit einem erheblichen Preisanstieg. Sämtliche Preise wurden massiv angehoben. Ein iPhone 6 kostet derzeit zirka 54.000 Rubel (760 Euro).  Vor einer Woche kostete ein iPhone 35 %, also 14.000 Rubel weniger. Anfang November waren es sogar 22.000 Rubel weniger.

Der russische Rubel verliert seit Anfang des Jahres immer mehr an Wert.

KEINE KOMMENTARE

Jetzt zählt deine Meinung