Twitter

Kurz Notiert: Twitter möchte sich noch weiter bezüglich Internet-Videos ausbreiten. Mit Vine hat Twitter bereits einen durchaus erfolgreichen Kurzvideo-Dienst, jetzt möchte Twitter einen neuen Dienst starten, welcher sich “Twitter Video” nennt. Eine Seite hierzu wurde bereits eingerichtet.

> Twitter Video Publishing

Sobald ihr die Seite öffnet erscheint der Text: “Leider können zurzeit nur verifizierte Nutzer auf dieses Tool zugreifen.”, jedoch können selbst verifizierte Twitterer nicht hierauf zugreifen, sondern sich lediglich “anmelden”, folgender Text erscheint nämlich: “Congratulations! Your account is pending, you will receive notification shortly.”

Daniel Raffell hat sich die Javascript-Datein näher angesehen und festgestellt, dass der Dienst wohl mehr an YouTube und Vine erinnert. Auf der Plattform können Videos hochgeladen werden mit einer Länge von bis zu 10 Minuten. Wohl ist das erstmal für Werbung gedacht, inwieweit normale Nutzer davon profitieren, werden wir noch sehen.

https://twitter.com/danielraffel/status/551175241628520448

Wir werden sobald die ersten Nutzer den neuen Dienst benutzen dürfen, hierüber berichten.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT