Mit Android One plant Google eine Reihe von günstigen Smartphones um in den Schwellenländern populärer zu werden. Die Menschen aus Schwellenländer haben vielleicht gerade mal das Kleingeld für ein (günstiges) Smartphone, es fehlt den Leuten noch an einem Datentarif. Das kann sich die Mehrheit nicht leisten. Hierzu hat sich Google was besonderes ausgedacht. In Indien ist Google laut einem Bericht von The Information mit mehreren Mobilfunkanbietern und App-Anbietern im Gespräch um bestimmte Apps kostenfrei anbieten zu können. Im Grunde, nichts utopisches. Facebook hat bereits so ein Projekt (internet.org).

via Android Police

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT