IKEA Fahnen (Bild: Bildquelle: IKEA / Helmut Stettin)
IKEA Fahnen (Bild: Bildquelle: IKEA / Helmut Stettin)

Der schwedische Möbelkonzern IKEA wird die Qi-Technologie demnächst in diversen Möbeln integrieren. Der aktuelle Stand der Technik ist, dass so etwas durchaus Möglich ist, aber von Gerät zu Gerät benötigt man andere Ladematten. In den Trend kam es durch Nokia, diese hatten das zuvor in ihren damaligen Lumia-Geräten erfolgreich eingebaut.

Von IKEA werden demnächst Nachttische, Schreibtische und Lampen mit der Qi-Technologie ausgestattet, somit werden eure Ladekabeln nicht mehr benötigt und ist für das optische auch angenehmer.

IKEA möchte dies ab April in Europa anbieten, die weltweite Expansion erfolgt anschließend. Weitere Informationen gibt es derzeit noch nicht. Sicher ist nur eines: Das Kabellose-Laden wird dadurch an enorme Popularität gewinnen.

(Information: MWC 2015 / Bildquelle: IKEA / Helmut Stettin)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT