Streaming-Dienste in den USA generieren mehr Umsatz als CD-Verkäufe

Streaming-Dienste in den USA generieren mehr Umsatz als CD-Verkäufe

583
0
TEILEN
Spotify

Von der Schallplatte zur CD, von der CD zum Streaming-Dienst. In den USA ist genau das der Fall, erstmals generierten Streaming-Dienste mehr Umsatz als CD-Verkäufe.

Dies berichtete cnet, demnach verzeichnete Spotify ein deutliches Wachstum sowie zählte man YouTube und andere Dienste wie zum Beispiel Deezer mit hinzu, zusammen kam man auf eine Summe von 1,87 Milliarden Dollar. Das entspricht eine Steigerung von 29 Prozent.

Die CD-Verkäufe brachen um fast 13 Prozent ein und generierten einen Umsatz in Höhe von 1,85 Milliarden Dollar. Nach wie vor ist der digitale Handel mit Songs beliebt, hierbei ist Apple mit ihrem iTunes Store marktführend.

via Technobuffalo

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT