Apple Watch: Batteriewechsel kostet knapp 100 Euro

Apple Watch: Batteriewechsel kostet knapp 100 Euro

700
0
TEILEN
Bild: Apple

Die Apple Watch kommt mit einem Akku, der im besten Falle gerade mal 18 Stunden aushält. Das bedeutet, dass ihr Abends die Uhr auf jeden Fall wieder aufladen dürft, dies ist so ziemlich der größte Kritikpunkt an der neuen Apple Watch. Was Anfangs wahrscheinlich kaum als Problem auffällt, wird euch eines Tages nerven. Immerhin verliert der Akku in laufe der Zeit an Maximalkapazität – wie bei Smartphone und Tablets eben auch. Wer die Batterie der Apple Watch wechseln möchte, muss tief in die Tasche greifen, das verratet zumindest die Support-Seite von Apple.

Bild: Apple
Bild: Apple

Für einen Batteriewechsel möchte Apple eine Gebühr von 96,60 Euro, insofern ihr den Akku außerhalb der Garantie tauschen lässt. Die Gebühr beinhaltet den Akku an sich, den Austausch und den Versand. Wenn Apple feststellt, dass die Akkukapazität nur noch zu 80 Prozent oder weniger vorhanden ist. Andernfalls agiert ihr außerhalb der Garantie.

Reparaturen außerhalb der Garantie lässt sich Apple schön bezahlen, bei der Apple Watch Sport werden 260,90 Euro fällig, bei der Apple Watch werden es 360,90 Euro und bei der Apple Watch Edition sind es 3.049 Euro.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT