Wie damals in Sim City kann nun auch Los Santos (GTA 5) unter Wasser gesetzt werden, möglich wird dies durch einen Mod – “Tsunami Mod”. Außerdem können Seen, Flüsse und Meere trocken gelegen werden. 

Kürzlich sorgte Rockstar Games für mächtig aufsehen: GTA 5 Mods sind nicht erlaubt, hieß es in vielen Medien. Das Entwicklerstudio stellte nun aber klar, dass Veränderungen am Spiel erlaubt sind, jedoch nur um Einzelspieler-Modus. Ihr handelt weiterhin auf eigene Gefahr, wenn ihr euch Modifikationen installiert.

Auf GTA5-Mods.com gibt es neuerdings eine Tsunami-Mod, welche derzeit sehr beliebt ist – aus diesem Grund erfolgte auch die Erwähnung hier im Blog. Wie erwähnt könnt ihr entweder Los Santos fluten oder Seen, Flüsse und Meere trocken legen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

(Zum Video)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT