Microsoft übernimmt Entwickler von Wunderlist – 6Wunderkinder

Microsoft übernimmt Entwickler von Wunderlist - 6Wunderkinder 1

Das Gerücht existiert schon lange, nun wurde es offiziell verkündet. Microsoft hat die 6 Wunderkinder GmbH übernommen, hierbei handelt es sich um die Entwickler der ToDo-App Wunderlist. Wunderlist konnte in den letzten Monaten und  Jahren einen Zuwachs verzeichnen, nach den Zahlen des Geschäftsführers Christian Reber hat die App über 13 Millionen Nutzer und insgesamt wurden über 1 Milliarde Erinnerungen erstellt.

Es wird sich nach den Aussagen des Geschäftsführers erstmal nichts ändern. Die Entwickler in Berlin werden weiter an der Software arbeiten. Derzeit ist Wunderlist für iPhone, iPad, Apple Watch, Mac, Android, Windows Phone, Windows und über eine Web-Variante aufrufbar.

Wie viel Microsoft für die Übernahme gezahlt hat, wurde nicht kommuniziert. Vermutet wird ein Betrag zwischen 100 und 200 Millionen Dollar.

?Wunderlist: To-Do Liste
?Wunderlist: To-Do Liste
Entwickler: 6 Wunderkinder
Preis: Kostenlos

Herzlichen Glückwunsch!

Quelle: Wunderlist Blog

 

War dieser Artikel hilfreich?

Klick auf einen Stern um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenauszählung:

Noch keine Bewertung! Sei der Erste:

Wenn Du diesen Artikel hilfreich fandest, dann...

folge mir doch auf Social Media! :)

Schade, dass der Beitrag nicht hilfreich war!

Ich möchte diesen Artikel verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.