YouTube Gaming

Google hatte großes Interesse am Streaming-Portal Twitch, jedoch scheiterte die Übernahme durch Amazon. Jetzt hat Google sein eigenes Angebot gestartet, welches vom eigentlichen YouTube-Dienst getrennt geführt wird.

Diesem Sommer wird das Angebot YouTube Gaming gestartet mit einer Webseite und einer App, welche voraussichtlich für Android und iOS erscheinen wird. Außerdem wird der Dienst über 25.000 Spiele unterstützen: “Von Asteroids bis Zelda, mehr als 25.000 Spiele werden ihre eigene Seite haben, ein Platz für die besten Videos und Live-Streams zu diesem Titel”, heißt es in einem Blog-Eintrag des Unternehmens.

YouTube Gaming
YouTube Gaming

YouTube Gaming ist allerdings erstmal nur in den USA und Großbritannien verfügbar. Wie auch schon auf dem eigentlichen Portal wird es auch hier eine Abo-Funktion geben, ob diese Kostenpflichtig ist, wurde nicht kommuniziert. Wie bereits erwähnt, wird der Dienst vom eigentlichen Portal abgeschottet.

“Wir haben Gamern nie das Erlebnis geboten, das sie verdienen. Das ändert sich mit dem heutigen Tag” sagte Ryan Wyatt, Chef von Youtubes Gaming-Sparte, laut AP auf einer Veranstaltung am Freitag in Los Angeles.

via Golem / Quelle: YouTube Blog

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT