Apple Logo (Bild: NewsCouch)

Einem Bericht des französischen Technikmagazins iGen.fr zufolge, soll Apple nächste Woche einen neuen iPod vorstellen. Dies ist äußerst wahrscheinlich, da letzte Woche bereits Werbematerial innerhalb des neuen iTunes 12.2 gesichtet worden ist. Hier tauchten verschiedene iPods in neuen Farbvarianten auf – darunter auch ein iPod Touch, aber auch das iPod Nano und der iPod Shuffle sollen ein Update erhalten. Weiter im Bericht heißt es, dass die neuen Produkte am 14. Juli auf den Markt kommen. Angeblich erscheinen die iPods in Silber, Space Grey, Rot, Rosa, Dunkelblau und – natürlich – in Gold.

Die einzige Verbesserung soll im iPod Touch vorzufinden sein, dieses soll nun einen 64-Bit Chip bekommen, wie wir es bereits vom iPhone 5s und iPhone 6 kennen.

Einige zeigen sich von dieser Ankündigung überrascht, man hatte erwartet, dass Apple die iPod-Produktkategorie in den Boden stampft, da die Verkaufszahlen schon länger rückläufig sind.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT