Android Wear lässt sich nun mit dem iPhone steuern

Android Wear lässt sich nun mit dem iPhone steuern 1

Android Wear lässt sich nun mit dem Apple iPhone steuern, denn eine passende App ist nun im Apple App Store erhältlich, dies hat Google kürzlich im Android Blog verkündet.

Für die Android Wear-App wird ein iPhone 5,iPhone 5c, iPhone 5s, iPhone 6 oder iPhone 6 Plus mit iOS 8.2 (oder höher) benötigt.

Damit haben Apple-Nutzer eine alternative zur Apple Watch, die für einige mit 399 Euro wohl etwas zu teuer aufstößt. Ihr habt im übrigen hierdurch auch die Möglichkeit Google mittels Sprachbefehle zu benutzen sowie könnt ihr Google Now-Karten, Push-Benachrichtigungen anzeigen und so manches mehr:

Die Android Wear App verbindet Ihr iPhone mit Ihrer Android Wear-Uhr. Wenn die Verbindung hergestellt ist, erhalten Sie Benachrichtigungen von allen Ihren iPhone-Apps direkt auf Ihr Handgelenk sowie zeitnahe Informationen von Google Now wie Verkehrsmeldungen, Wetter oder Flugstatus. Mit der Android Wear App können Sie außerdem Ihr Wearable konfigurieren, z. B. welche Benachrichtigungen auf Ihrer Uhr angezeigt werden.

Wear OS by Google – Smartwatch
Wear OS by Google – Smartwatch
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Wear OS by Google – Smartwatch Screenshot
  • Wear OS by Google – Smartwatch Screenshot
  • Wear OS by Google – Smartwatch Screenshot
  • Wear OS by Google – Smartwatch Screenshot
  • Wear OS by Google – Smartwatch Screenshot

War dieser Artikel hilfreich?

Klick auf einen Stern um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenauszählung:

Wenn Du diesen Artikel hilfreich fandest, dann...

folge mir doch auf Social Media! :)

Schade, dass der Beitrag nicht hilfreich war!

Ich möchte diesen Artikel verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.