BlackBerry übernimmt Software-Lieferant Good Technologies

BlackBerry übernimmt Software-Lieferant Good Technologies 1

BlackBerry hat den Software-Lieferanten Good Technologies übernommen. Der Hardware-Hersteller BlackBerry ist/war bekannt für seine Handys, allerdings rutschte der kanadische Konzern nach dem Umschwung auf Smartphones rapide ab. Jedoch ist BlackBerry im Business-Segment noch weit oben, weshalb BlackBerry nun “Good Technologies” für 425 Millionen Dollar übernommen hat. Das Unternehmen wird BlackBerry dabei helfen, sichere Lösungen für BYOD (Bring Your Own Device) und COPE (Corporate owned, Personals enabled) anzubieten.

BlackBerry verspricht sich von der Übernahme eine weitere Verbesserung der Management-Lösungen um damit weitere beziehungsweise höhere Einnahmen zu generieren. Gerade hinsichtlich BYOD war es Klug, dass Unternehmen aufzukaufen, immerhin wird dies von Business-Kunden gefordert.

Quelle: MarketWired

War dieser Artikel hilfreich?

Klick auf einen Stern um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenauszählung:

Noch keine Bewertung! Sei der Erste:

Wenn Du diesen Artikel hilfreich fandest, dann...

folge mir doch auf Social Media! :)

Schade, dass der Beitrag nicht hilfreich war!

Ich möchte diesen Artikel verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.