Jimmy Kimmel veräppelt gerne die Leute auf den Straßen, kürzlich zeigte er Passanten das iPhone 2G und sagte, es wäre das Apple iPhone 6s. Was die Leute dazu sagen, verwundert mich.

Eigentlich kennt jeder die alten iPhones, damals waren die schon beinahe überall zu sehen. Nun, da hatte ich mich wohl getäuscht. Jimmy Kimmel ist bekannt für seine Pranks, insbesondere hinsichtlich Apple – bringt wahrscheinlich Quote.

Das iPhone 6s in allen Farben
Das neue Apple iPhone 6s

Kimmel hatte einen Interviewer auf die Straße geschickt, er hatte den Passanten das iPhone 2G aus dem Jahr 2007 vorgestellt und sagte, es wäre das neue iPhone 6s. Die Leute reagierten alle erstaunt und sagten, es wäre so Kompakt. Eine andere Passantin hatte sogar das iPhone 6 in der Hand, die hätte das eigentlich bemerken können.

Allerdings bin ich mir auch nie so sicher, ob das vielleicht nicht inszeniert worden ist.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

[abx product=”13588″ template=”13361″]

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT