Nintendo Logo

Erst kürzlich teilte Nintendo mit, dass Animal Crossing und Fire Emblem die nächsten zwei Marken sein werden, welche den Sprung auf das Smartphone schaffen. Jetzt gibt es neue Informationen zu den Nintendo-Spielen.

In einem Interview hat Isao Moriyasu (CEO bei Dena) bestätigt, dass beide Spiele nach dem “Free to Start”-Prinzip entwickelt werden sollen. Wie das Modell “Free to Play” nun konkret aussehen wird, hat sowohl Nintendo als auch Dena nicht weiter kommentiert. Womöglich wird sich das an Miitomo richten, dass war die erste Social App von Nintendo für Smartphones. Hier gab es die Möglichkeit, Echtgeld in der App auszugeben.

Animal Crossing und Fire Emblem sollen noch im Herbst 2016 erscheinen. Bis März 2017 möchte Nintendo und Dena insgesamt fünf Mobile Apps auf den Markt bringen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT