Diese 5 YouTuber haben die größten Jahresumsätze 2016

Youtube Logo

Der verdienst der YouTuber ist ein großes Geheimnis. Kein YouTuber legt verständlicherweise offen, wie viel er verdient. Ebenso ist es relativ schwierig Umsätze zu schätzen, denn neben den Werbeeinnahmen auf YouTube verdienen die großen YouTuber Geld mit Merchandising, Product Placements, Buchverträgen oder auch durch Affiliate-Links und Auftritten in Serien und Filmen. Forbes hat nun aber die Jahresumsätze 2016 geschätzt. Diese fünf größten YouTuber zeigen, dass mehr Abos nicht zwangsläufig mehr Geld bedeutet.

Hierbei zu erwähnen ist, dass es sich um geschätzte Jahresumsätze handelt. Selbst wenn diese Zahlen stimmen, bestehen noch Ausgaben – darunter Management und Steuern. Forbes beruft sich auf Daten von Nielsen, Interviews, IMDB und weiteren nicht näher genannten Quellen.

Platz 1: PewDiePie

PewDiePie ist mit über 50 Millionen Abonnenten der erfolgreichste YouTuber der Welt. Er ist durch sogenannte Let’s Plays berühmt geworden, mittlerweile beschäftigt er sich mit spielen eher selten. Er behandelt allgemeine Themen auf einer humorvollen und zynischen Art. Forbes schätzt seinen Jahresumsatz 2016 auf rund 15 Millionen Dollar.

Platz 2: Roman Atwood

Roman Atwood ist Comedien und publiziert auf YouTube Videotagebücher (kurz: Vlogs) über seine Erlebnisse. Mittlerweile hat er über 10 Millionen Abonnenten. Forbes schätzt seinen Jahresumsatz 2016 auf 8 Millionen US-Dollar.

Platz 3: Lilly Singh

Lilly Singh (IISuperwomanII) ist eine Komikerin, Rapperin und Vloggerin aus Kanada. Mit über 10 Millionen Abonnenten generierte Lilly Singh angeblich einen Jahresumsatz von 7,5 Millionen US-Dollar.

Platz 4: Smosh

Das Comedy-Duo Ian Andrew Hecox und Daniel Anthony Padilla sind seit Anfang an dabei. 2005 hatten die beiden ihren YouTube-Kanal erstellt und galten lange Zeit als die erfolgreichsten YouTuber der Welt. Smosh hat mittlerweile 22 Millionen Abonnenten und verdienten laut Forbes einen Jahresumsatz von 7 Millionen US-Dollar im Jahr 2016.

Platz 5: Rosanna Pansino

Rosanna Pansino betreibt auf YouTube einen Kanal über das Kochen und Backen. Damit konnte Rosanna mittlerweile 7 Millionen Abonnenten generieren und damit einen Jahresumsatz von 6 Millionen US-Dollar.

War dieser Artikel hilfreich?

Klick auf einen Stern um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenauszählung:

Noch keine Bewertung! Sei der Erste:

Wenn Du diesen Artikel hilfreich fandest, dann...

folge mir doch auf Social Media! :)

Schade, dass der Beitrag nicht hilfreich war!

Ich möchte diesen Artikel verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.