Apple verkauft fünfmal mehr als Microsoft an Black Friday

Am vergangenen Freitag war der Andrang im Apple Store wie erwartet unübertroffen hoch. Sagenhaft hohe Rabatte von bis zu 30% gab es an Black Friday auf Apple-Produkte. Apple verkaufte im Schnitt 6,7 iPad und 4,3 iPad mini pro Stunde. Microsoft, die ebenfalls Rabatte gaben, hingegen verkaufte 0 Surface pro Stunde. Auch der Microsoft Store war leer, nur einzelne Kunden verwirrten sich im Store oder wollten etwas Reklamieren, da etwas nicht funktioniert. Kunden von Microsoft interessierten sich eher für Xbox-Spiele. :D

War dieser Artikel hilfreich?

Klick auf einen Stern um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenauszählung:

Noch keine Bewertung! Sei der Erste:

Wenn Du diesen Artikel hilfreich fandest, dann...

folge mir doch auf Social Media! :)

Schade, dass der Beitrag nicht hilfreich war!

Ich möchte diesen Artikel verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.