JBG 3: Diese Line wird für Kollegah & Farid Bang konsequenzen haben

Kollegah & Farid Bang mit JBG 3 Merch (Bild: Denis Ignatov)

Am Freitag erschien das heißerwartete Kollabo-Album “Jung Brutal Gutaussehend 3” von Kollegah & Farid Bang. Jetzt suchen die Fans nach der besagten Line welche Farid Bang aufgrund einer verlorenen Wette Rappen musste. Wie die zwei bereits geahnt haben, könnten schon wirklich bald rechtliche Konsequenzen auf ihn zukommen.

[amazon_link asins=’B076ZZ7CHJ,B075MYX2B9,B076CC15YN’ template=’ProductCarousel’ store=’news076-21′ marketplace=’DE’ link_id=’5631bc64-d851-11e7-b3b5-f5252d8a0b01′]

Update (28. März 2018 / 13:08 Uhr): Tatsächlich ist es nun soweit. Aufgrund einer Zeile droht nun der ECHO-Ausschluss. Des Weiteren droht womöglich ein Antrag auf Indizierung.

§185 EP – Boxinhalt mit Konsequenzen

Zwar gibt es seitens Kollegah und Farid Bang keine offizielle Bestätigung, um welche Line es sich handelt, es steht eben nur fest, dass diese Line auf der §185 EP zu finden ist. Diese EP bleibt nur den Boxkäufern als exklusives Bonusmaterial vorbehalten.

Track: “0815”

Mit großer Wahrscheinlichkeit geht es insbesondere um den Track “0815”. Insbesondere geht es wohl um die letzte Line.

Kollegah & Farid Bang - Track 0815
Kollegah & Farid Bang – Part – Track 0815

Jedoch könnte es auch ein ganz anderer Part sein und zwar aus dem Track “Drecksjob”. Dieser befindet sich auch auf der besagten EP und wird ebenfalls von Farid Bang gerappt. Hier nutzt er offensichtlich das Attentat von Berlin (Breitscheidplatz) für einen Vergleich:

Kollegah & Farid Bang - Part - Track Drecksjob
Kollegah & Farid Bang – Part – Track Drecksjob

War dieser Artikel hilfreich?

Klick auf einen Stern um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenauszählung:

Noch keine Bewertung! Sei der Erste:

Wenn Du diesen Artikel hilfreich fandest, dann...

folge mir doch auf Social Media! :)

Schade, dass der Beitrag nicht hilfreich war!

Ich möchte diesen Artikel verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.