Bitcoin Symbolfoto
Bitcoin Symbolfoto

Seitdem der Kurs des Bitcoins so enorm gestiegen ist, spricht jeder von der Kryptowährung und möchte wissen:

Wie komme ich ohne viel Geld an Bitcoins?

Deutschlands größtes Cashback-Portal Shoop bietet die Möglichkeit, das verdiente Cashback auch in Bitcoin auszuzahlen. Das dürfte der einfachste Weg für Einsteiger sein um sich mit Kryptowährungen vertraut zu machen.

Seitdem die Möglichkeit im Jahr 2014 geschaffen worden ist, wurden insgesamt 1.491 Bitcoins ausgezahlt, das entspricht heute einem Wert von insgesamt 20.737.484,04 Euro.

Cashback gibt es eigentlich für alles, was man online kaufen oder bestellen kann. Liferdienste, Hotelübernachtungen, DSL-Verträge und sogar Hundefutter. Das gesammelte Cashback wird direkt als Bitcoin ausgezahlt und ins eigene Walletübertragen.”

Veit Mürz, Geschäftsführer Shoop Germany GmbH

Wie funktioniert Cashback bei Online-Einkäufen?

In den USA und Großbritannien sind Cashback-Plattformen zur Routine geworden – bereits 20 Millionen Menschen nutzen Cashback-Portale. Bei jedem Einkauf gibt es bares Geld zurück.

In Deutschland beginnt so langsam der Trend, heute zählt beispielsweise Shoop etwa eine Million Mitglieder und verdienen sich im Durchschnitt 240 Euro im Jahr. Wir haben auch ein eigenes Cashback-Portal.

Die Portale verdienen selbst natürlich auch etwas an eurem Einkauf. Cashback basiert auf Affiliate-Marketing: Ihr kauft bei einem Shop über Shoop mit einem Tracking-Link – dafür bekommt ihr beispielsweise 7% Cashback, aber eigentlich zahlt der jeweilige Shop 10% aus – das bedeutet: 3% Provision für das Cashback-Portal.

Eine andere Möglichkeit um an dieses Geld zu kommen, gibt es nicht. Cashback-Portale sind die einzige Möglichkeit nochmal kräftig zu sparen.

Handel mit Bitcoins
“Jetzt will ich mit Kryptowährungen durchstarten”

Welche Shops unterstützen Cashback?

Im Schnitt hat jedes Portal in etwa 2.000 Partner, darunter Lieferando – dort gibt es 6% von jeder Bestellung zurück. Bei Allyouneed Fresh gibt es 10% bei DSL- und Kabelanbieter gibt es ganz gerne auch mal 140 Euro zurück. Es sind dahingehend keine Grenzen gesetzt.

Dabei gibt es einen Mindestauszahlungsbetrag von einem Euro – beim Bitcoin sind es aktuell 10 Euro. Wer sich beim Online-Shopping Bitcoins verdienen möchte, sollte noch heute anfangen.

Jetzt Cashback sammeln und Bitcoins verdienen

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT