Tesla Model 3 Pressefoto
Tesla Model 3 Pressefoto

Der kalifornische Autobauer Tesla hat Anfang dieser Woche die Zahlen zum 4. Quartal 2017 vorgelegt. Von Aktionären und Branchenbeobachter wurden diese Zahlen langerwartet, denn es geht diesmal um die Produktion des Tesla Model 3. Doch ausgerechnet mit dem Tesla Model 3 enttäuscht.

Positive Entwicklung bei Model S & Model X

In den zurückliegenden drei Monaten konnte Tesla 29.870 Fahrzeuge ausliefern – darunter 15.200 Model S und 13.120 Model X.

Das ist bei diesen genannten Modellen das beste Quartalsergebnis aller Zeiten. Im Vergleich zum Vorjahr (Q4/2016) konnte man sich um 27% steigern. Im Vergleich zum vorherigen Rekordquartal (Q3/2017) konnte man sich ebenso um 9% steigern.

Tesla Model 3 Produktion verzögert sich

Im Mai 2016 hatte Tesla-CEO Elon Musk gegenüber Analysten und Investoren angekündigt, dass man in der zweiten Jahreshälfte 2017 zwischen 100.000 und 200.000 Model 3 fertigen wolle. Im Juli 2017 hatte sich Tesla korrigiert auf circa 20.000 Einheiten bis Dezember 2017. Im November hatte man die Prognose erneut zurückgenommen. Tesla ging anschließend davon aus, dass erst zum Ende des ersten Quartals 2018 die Produktion auf 5.000 Einheiten pro Woche steigern zu können.

Ihr könnt es euch denken. Tesla hat auch das wieder korrigiert. Aktuell geht man davon aus, dass man erst Ende Juni 2018 die 5.000 Einheiten pro Woche schaffe. Tesla konzentriere sich laut Report weiterhin auf “Qualität und Effizienz”. Im Bericht heißt es:

„As we continue to focus on quality and efficiency rather than simply pushing for the highest possible volume in the shortest period of time, we expect to have a slightly more gradual ramp through Q1, likely ending the quarter at a weekly rate of about 2,500 Model 3 vehicles. We intend to achieve the 5,000 per week milestone by the end of Q2.“

Jedoch sei man offenbar stolz darauf, dass man in den letzten sieben Werktagen des Jahres 2017 insgesamt 793 Tesla Model 3 fertigen konnte. 860 bereits produzierte Model 3 konnten aufgrund der Feiertage noch nicht den Kunden ausgeliefert werden.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT