Hardgainer Crew bringt Fatburner “Vernichtung” auf den Markt

Hardgainer Crew - Fatburner "Vernichtung"

Über die Hardgainer Crew haben wir bereits aufgrund eines eigenen Songs berichtet. Jetzt hat das Team einen eigenen Fatburner auf den Markt gebracht mit dem Namen “Vernichtung”.

Für die Hardgainer Crew stellt das ein weiterer Meilenstein dar. Auf YouTube hat sich die Crew bereits zu einem großen und relevanten Bodybuilding-Kanal entwickelt. Nach nichtmal zwei Jahren konnte man über 180.000 Abonnenten sammeln.

Mit dem Fatburner Vernichtung hat die Hardgainer Crew ihr erstes eigene Supplement auf den Markt gebracht. In Deutschland gibt es für Nahrungsergänzungsmittel härtere Regeln als in so manch anderen Ländern, weswegen dieser Fatburner so ziemlich das Maximum darstellt, was in Deutschland erlaubt ist. Die Zielgruppe dieses Produkts sind extreme Hardcore Athleten, die bereits Erfahrungen mit ähnlichen Produkten sammeln konnten.

Die empfohlene Verzehrmenge sind vier Kapseln täglich. Die Dosierung der Inhaltsstoffe wurde in drei Proprietary Blends gestaltet:

Weight Loss and Diuretic Blend (2055mg)

  • Grüntee Extrakt
  • Acetyl-L-Carnitin
  • Löwenzahn Wurzelextrakt
  • Garcinia Cambogia
  • Olivenblatt Extrakt
  • Banaba Extrakt
  • Plectranthus Barbarus Wurzelextrakt
  • Paradieskörnerextrakt

Neuro and Energy Blend (782mg)

  • L-Tyrosin
  • Koffein
  • Bitterorange
  • Kigelia Africana (DMHA)
  • Alpha GPC
  • Silberweidenrinden Extrakt
  • Grüner Kaffeebohnen Extrakt

Thermogenesis Blend (55mg)

  • Kakao Extrakt
  • Schwarzer Pfeffer Extrakt

Erhältlich ist die Dose für 39,90 Euro (UVP) mit 120 Kapseln, was 30 Portionen entspricht. Zum Start des Produkts gibt es einen Rabatt von 5 Euro.

Hardgainer Crew bringt Fatburner "Vernichtung" auf den Markt 1Hardgainer Crew bringt Fatburner "Vernichtung" auf den Markt 2Hardgainer Crew bringt Fatburner "Vernichtung" auf den Markt 3

War dieser Artikel hilfreich?

Klick auf einen Stern um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenauszählung:

Wenn Du diesen Artikel hilfreich fandest, dann...

folge mir doch auf Social Media! :)

Schade, dass der Beitrag nicht hilfreich war!

Ich möchte diesen Artikel verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.