Tron (TRX) Logo
Tron (TRX) Logo

Die Kryptowährung Tron (TRX) ist seit dem November 2017 auf dem Markt und wird durch das Kürzel TRX abgekürzt. In den Chartvergleichen spielt sie vor allem eine Rolle, da sie zu den Top Kryptowährungen weltweit zählt und die Kapitalisierung bei mehr als 2.298 Millionen Euro liegt. Der Preis der Währung Tron hat sich in den vergangenen Wochen volatil gezeigt.

Auch 2018 stehen Kryptowährungen stark im Fokus der Trader. Dabei muss erwähnt werden, dass die Preise zu Beginn des Jahres 2018 zunächst stark angestiegen sind, jedoch nach wenigen Tagen wieder deutlich eingebrochen sind. Gerade in der ersten Januarwoche stiegen die Kurse zahlreicher Kryptowährungen stark an.

Gegen Mitte des Januars 2018 brach der Kurs jedoch nicht nur bei Tron, sondern auch bei vielen anderen Kryptowährungen deutlich ein. Auch die bekannteste Währung, der Bitcoin, verlor massiv an Wert und notiert nun deutlich geringer, als es noch vor ein paar Wochen der Fall gewesen ist.

Viele Trader nehmen den Wert des Bitcoins als Indikator für den Markt und sehen, dass die Währung im Dezember noch bei rund 15.000 Euro notierte und heute bei weniger als 8.000 Euro notiert.

Junge Kryptowährungen wie Tron, die noch nicht so lange auf dem Markt sind, bieten gegenüber den Altcoins zum Teil einige Vorteile. Nicht gerade selten ist es der Fall, dass die Kryptowährungen z.B. über einen besseren Mining Prozess und größere Blöcke verfügen. Dies trägt dazu bei, dass auf jeden Fall mehr Transaktionen schneller bearbeitet werden können.

Welche Eckdaten sind über die Kryptowährung Tron aktuell bekannt?

Der Preis je Einheit Tron lag im November 2017 noch bei einem Wert von weniger als 1 Cent je Stück. Erst zum Beginn des Monats Dezember 2017 konnte der Wert deutlich zulegen und es auf einen Preis von 3 bis 5 Cent je Einheit schaffen. Auf diesem Niveau hielt sich der Preis der Kryptowährung auch für einige Wochen. Auch über die Weihnachtstage 2017 konnte der Preis gehalten werden und zum Start in das Jahr 2018 stieg er weiter an. Der Preis je Einheit stieg schnell in Richtung 10 Cent und kurz darauf in Richtung 20 Cent. Dies war das bisherige Maximum des Wertes je Einheit, das bisher erreicht werden konnte.

In den ersten Tagen des Monats Januar 2018 notierte der Preis auf einem hohen Niveau, in den darauf folgenden Wochen und Tagen sank der Preis deutlich ab. Bis zum Ende des Monats Januar 2018 notierte der Preis je Einheit bei gerade einmal 3 bis 5 Cent und damit in etwa so hoch, wie es kurz vor der Kursrallye der Fall gewesen ist.

Aktuell sind 65,7 Billionen Einheiten der Währung Tron im Umlauf. Der Preis zeigte sich in den vergangenen Tagen sehr volatil. Die Kapitalisierung ist mit 2.298 Millionen Euro recht hoch und deutlich höher, als es bei einer Großzahl der Kryptowährungen der Fall ist. Damit zählt die Währung eindeutig weltweit zu den bedeutenden Kryptos. Der Handel der Kryptowährung Tron kann über zahlreiche Plattformen wahrgenommen werden. So ist der Handel zum Beispiel über die Plattformen Bit z, über Huobi sowie über Gate, Gatecoin, aber auch via Qryptos und Binance möglich. Gehandelt wird die Währung überwiegend in Bitcoin und Ethereum.

  • Derzeit rund 65,7 Billionen Einheiten weltweit im Umlauf
  • Kapitalisierung: 2.298 Millionen Euro
  • Handel über Qryptos, Binance, Bit z, Huobi etc. möglich
  • Handel findet überwiegend in den Währungen ETH und Bitcoin statt

Die Währung Tron hat sich in ihrer bisher sehr kurzen Laufzeit gut auf dem Markt etabliert und jede Menge an Potential. Anzumerken ist, dass der gesamte Handel an Kryptowährungen sehr volatil stattfindet. Das bedeutet, dass die Preise zwar schnell und stark steigen, jedoch sie genauso schnell wieder fallen. Letztendlich gibt es jede Menge Kryptowährungen, die in den vergangenen Monaten stark im Wert gestiegen sind, jedoch genauso schnell wieder an Wert verloren haben.

Kryptowährungen als physische Münze
Kryptowährungen als physische Münze

Welche Prognose kann für die Währung Tron für das Jahr 2018 gegeben werden?

Aktuell ist es sehr schwierig, eine zutreffende Prognose für die Währung Tron für das Jahr 2018 zu geben. Es ist zu erwähnen, dass die Kryptowährung Tron ohne Probleme an verschiedenen Handelsplätzen gekauft und verkauft werden kann, was nicht bei allen jungen Kryptowährungen weltweit der Fall ist. Ebenso muss erwähnt werden, dass die Währung bereits gezeigt hat, dass sie stark im Wert steigen kann. Auch dies ist nicht bei allen Kryptos der Fall, die aktuell am Markt sind.

Wenn die Währung Bitcoin im Wert steigt, dürfte es nicht lange dauern, bis auch Währungen wie Tron wieder stark im Wert steigen. Dennoch muss erwähnt werden, dass ein Investment in jedem Fall ein hohes Risiko hat. Das bedeutet, dass es absolut keine Garantie auf steigende Kurse gibt. Wer hier investiert, muss sich dessen bewusst sein. Es ist möglich, dass die Kurse weiter fallen, oder auf dem aktuellen Niveau bleiben. Langfristig gesehen dürften die Kurse nur dann steigen, wenn die gesamte Branche sich positiv entwickelt, beziehungsweise wenn der Preis je Token oder Coin auch bei den anderen Kryptowährungen deutlich steigen wird.

Quelle: https://www.foerderportal.at/kryptowaehrung-tron/

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT