Samsung Bixby
Samsung Bixby

Gestern wurde das neue Samsung Galaxy S9 auf dem Mobile World Congress in Spanien gezeigt. Aufgrund der Euphorie über das neue Top-Smartphone, ging eine bemerkenswerte Information von Samsung unter.

Gegenüber dem Wall Street Journal hat DJ Koh, CEO von Samsungs Mobile-Sparte bestätigt, dass der Bixby Speaker der bereits seit Monaten in der Gerüchteküche bearbeitet wird, noch dieses Jahr erscheint.

Im Interview kommt zum Vorschein, dass Samsung eine durchaus konkrete Road Map zurechtgelegt hat, die bis ins Jahr 2025 reicht. Darunter eben auch der smarte Lautsprecher, ganz nach dem Vorbild von Amazon Echo, Google Home oder Apple HomePod.

When I introduce the first model, I don’t want to give the impression that Samsung delivered another affordable mass model, I want to focus on more premium.

DJ Koh, CEO Samsung Mobile

Die Vorstellung des smarten Lautsprechers von Samsung wird noch dieses Jahr, genauer gesagt in der zweiten Jahreshälfte, gezeigt.

Damit scheint es bestätigt zu sein, dass der Sprachassistent Bixby von Samsung nicht auf Geräten von anderen Herstellern erscheint, sondern lediglich auf Samsung-Produkten vorzufinden sein wird. So zum Beispiel auch im Rahmen der TV-Sparte.

Insbesondere Amazon hat einen enormen Vorsprung, aber aufgrund der Hardware-Sparte von Samsung, könnte der südkoreanische Konzern diesen Vorsprung wohl schnell einholen. Wenn man bedenkt, dass Samsung Kühlschränke, Fernseher, Waschmaschinen und Klimaanlagen herstellt, dann wird einem erst bewusst, welche Macht der Bixby-Kosmos eines Tages haben könnte.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT