Wie findet man den passenden Smartphone-Tarif?

Das neue Apple iPhone X

Für die meisten Menschen ist das Smartphone unverzichtbar. Jederzeit erreichbar zu sein und außerdem überall mobil im Internet surfen zu können – darauf möchte man nicht mehr verzichten. Wenn es jedoch darum geht, den passenden Smartphone-Tarif zu wählen, sind viele Nutzer ratlos.

Entscheidungshilfen für die Wahl des Smartphone-Tarifs

Mittlerweile gibt es unüberschaubar viele Tarife, die sich aus unterschiedlichen Komponenten wie Datenvolumen, Telefonie- und SMS-Flats sowie Vertragslaufzeiten zusammensetzen. Letztlich sollte das individuelle Nutzungsverhalten für die Auswahl des Tarifs entscheidend sein. Die folgenden Tipps erleichtern die Entscheidung und führen durch den Dschungel der Möglichkeiten.

Es gibt für jeden den passenden Tarif

Die Auswahl an Tarifen erscheint zwar auf den ersten Blick unübersichtlich, hat jedoch den unschätzbaren Vorteil, dass es für jedes Nutzungsverhalten den richtigen Tarif gibt. Die passenden Tarife für jeden Bedarf gibt es bei 1&1. Die Tarife können außerdem in der Kombination mit einem subventionierten Smartphone gewählt werden. Für Kunden von 1&1 ergibt sich daraus die Möglichkeit, bei verändertem Nutzungsverhalten einfach einen Tarifwechsel vorzunehmen. Auf diese Weise kann man den Tarif ganz problemlos dem Leben anpassen.

Der passende Tarif für Sparfüchse

Wer das Handy nur ab und zu nutzt, um im Notfall andere zu erreichen und selbst erreichbar zu sein, benötigt keine Allnet-Flatrates oder ein gigantisches Datenvolumen. Diese Nutzer sind mit sparsamen Smartphone-Tarifen, den sogenannten Discount-Tarifen, optimal versorgt. Bei diesen günstigen Basis-Tarifen mit wenigen Funktionen wird meist nur die effektive Nutzung bezahlt. Teilweise enthalten die Tarife auch eine Datenflat, damit gelegentliches Surfen im Internet problemlos möglich ist.

Der passende Tarif für Normal-Nutzer

Wer sein Handy zwar täglich aber nicht stündlich nutzt und auch gern mobil im Internet unterwegs ist, hat eine besonders große Auswahl. Viele Anbieter haben sehr günstige Tarife im Programm, die eine bestimmte Anzahl von Freiminuten (Minutenpakete) und SMS sowie eine Datenflat beinhalten, sodass man als Normal-Nutzer günstig die Vorteile seines Smartphones genießen kann.

Der passende Tarif für Viel-Telefonierer

Besonders kommunikative Menschen oder Personen, die das Smartphone beruflich andauernd zum Telefonieren nutzen, legen Wert auf eine Telefonie-Flat. Da heutzutage viele Kontakte nur über ein Handy zu erreichen sind, sollte diese Flat für alle Handy-Netze und das Festnetz gelten. Diese Allnet-Flat wird meist mit einer moderaten Datenflat kombiniert und beinhaltet ein Kontingent für die Versendung von SMS. Mit einem derartigen Tarif haben auch Viel-Telefonierer die Kosten stets unter Kontrolle.

Der passende Tarif für Viel-Surfer

Besonders jüngere Smartphone-Besitzer wünschen sich meist ein möglichst großes Highspeed-Datenvolumen, um unbegrenzt und schnell im Internet zu surfen. Andererseits legen sie auf eine Telefon-Flat weniger wert, denn die Kommunikation läuft via WhatsApp und andere Social Media und damit ebenfalls über das Internet. Für diese Nutzer gibt es die passenden Tarife mit besonders großem Datenvolumen.

Der passende Tarif für Viel-Reisende

Wer beruflich oder privat viel reist, benötigt einen Smartphone-Tarif, der günstiges Telefonieren und Versenden von SMS aus dem Ausland ermöglicht. Dabei sollte außerdem beachtet werden, ob die Reiseziele überwiegend innerhalb Europas oder weltweit liegen. Mit dem entsprechenden Handy-Tarif können User ihre Reisen unbesorgt genießen und haben immer alle Kosten im Blick.

War dieser Artikel hilfreich?

Klick auf einen Stern um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenauszählung:

Noch keine Bewertung! Sei der Erste:

Wenn Du diesen Artikel hilfreich fandest, dann...

folge mir doch auf Social Media! :)

Schade, dass der Beitrag nicht hilfreich war!

Ich möchte diesen Artikel verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.