YouTube Kids: Künftig ohne Content-Algorithmus?

YouTube Kids: Künftig ohne Content-Algorithmus?

7. April 2018 0 Von Manuel

Der YouTube-Ableger für Kinder – YouTube Kids – richtet sich ausschließlich an Kinder. Die Plattform stellt sicher, dass sie auch wirklich nur passende Inhalte konsumieren. Jedoch ist der Content-Algorithmus wohl nicht so, wie es sich Google vorgestellt hat. Kindern wurden Videos zu Verschwörungstheorien angezeigt und Videos mit Kraftausdrücken. Umso schwerwiegender, wenn sich Eltern darauf verlassen und nicht prüfen, ob das System auch so läuft, wie man es sich vorstellt.

Laut einem Bericht bei BuzzFeed News hat Google das Problem mit YouTube Kids erkannt und arbeitet aktuell an einer Version, die ohne Algorithmus auskommt. Die neue Version zeigt dann nur noch Videos an, die von menschlichen Mitarbeitern kontrolliert worden sind – nicht von einer Maschine.

Das Update erscheint in den kommenden Wochen. All das bedeutet natürlich ein Rückschlag für Google, denn das Unternehmen setzt sonst vermehrt auf künstliche Intelligenz und Algorithmen.