Erstes Smartphone ohne Internet von Samsung vorgestellt

Samsung Galaxy J2 Pro

In Südkorea hat Samsung das erste Smartphone ohne Internet vorgestellt. Es klingt wie ein Widersprich – nicht aber für Samsung. Das Galaxy J2 Pro ist ein Smartphone mit 5-Zoll-Display (qHD-AMOLED), 1,4 GHz Quad-Core-Prozessor und 1,5 GB Arbeitsspeicher. Das Galaxy-Smartphone richtet sich dementsprechend an Einsteiger, anders als es der Name eventuell suggeriert.

In der Pressemitteilung hat Samsung leider nicht erwähnt, auf welchem Betriebssystem das Galaxy J2 Pro läuft, man geht aber davon aus, dass es sich um Android handelt. Apps kann das Smartphone höchstens über den PC laden. Wobei die meisten Apps wohl nichtmal lauffähig sein dürfen, eben aufgrund fehlender Internetverbindung.

Studenten als Zielgruppe

Das Smartphone mit ungewöhnlichen Konzept richtet sich vor allem an Studenten. Samsung denkt sich, dass Studenten ohne Internet weniger ablenkt sind. Das Gerät soll also zum erfolgreichen Abschluss verhelfen, welcher von Samsung übrigens belohnt wird. Beim Kauf eines Galaxy S- oder A-Serie wird das J2 Pro im Kaufpreis angerechnet.

Das Samsung Galaxy J2 Pro erscheint aber erstmal nur in Südkorea zum Preis von etwa 145 Euro.

War dieser Artikel hilfreich?

Klick auf einen Stern um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenauszählung:

Noch keine Bewertung! Sei der Erste:

Wenn Du diesen Artikel hilfreich fandest, dann...

folge mir doch auf Social Media! :)

Schade, dass der Beitrag nicht hilfreich war!

Ich möchte diesen Artikel verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.