Deutsche Telekom: Doppeltes Datenvolumen für MagentaEINS-Kunden

Deutsche Telekom MagentaEINS

Es gibt wieder eine nette Neuigkeit wovon auch Bestandskunden profitieren. Die Deutsche Telekom hat für diejenigen, die MagentaEINS in Verbindung mit einem MagentaMobil-Tarif nutzen, nochmal das doppelte Datenvolumen drauf gepackt.

In den Tarifen MagentaMobil S, M und L gibt es demnach 4 GB, 8 GB und 12 GB (Partner-Link). Der Preisvorteil von MagentaEINS in Höhe von 10 Euro gibt es natürlich weiterhin. Von der neuen Inklusivleistung profitiert ihr automatisch, es wird keine spezielle App oder sonstiges benötigt und gilt auch für unter 27-jährige mit einem Young-Tarif.

Der neue MagentaEINS Vorteil „doppeltes Datenvolumen“ gilt für alle Kunden, die MagentaEINS berechtigt sind und die einen aktuellen MagentaMobil Tarif oder einen MagentaMobil Young Tarif nutzen oder neu abschließen. Kunden mit MagentaMobil Tarifen der 2. Generation (gebucht zwischen dem 19. April 2016 und 3. April 2017) können kostenlos in den gleichwertigen Tarif der aktuellen Generation wechseln. Die Umstellung der bereits berechtigten Bestandskunden erfolgt schrittweise bis zum 4. Mai 2018, eine Buchung ist nicht erforderlich. Im Kundencenter, in der Connect App, der MagentaService App oder unter pass.telekom.de kann der Kunde sein Datenvolumen einsehen.

Bis zum 4. Mai 2018 solltet ihr demnach euer doppeltes Datenvolumen erhalten haben.

War dieser Artikel hilfreich?

Klick auf einen Stern um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenauszählung:

Noch keine Bewertung! Sei der Erste:

Wenn Du diesen Artikel hilfreich fandest, dann...

folge mir doch auf Social Media! :)

Schade, dass der Beitrag nicht hilfreich war!

Ich möchte diesen Artikel verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.