Smartphone-Absatz Q1/2018: Apple führt, Xiaomi folgt

iPhones (2017)

Strategy Analytics haben die weltweiten Absatzzahlen aktueller Smartphones ausgewertet und haben die Zahlen zusammengefasst. Im ersten Quartal 2018 geht demnach ganz klar der erste Platz an das iPhone X. Es ist das am häufigsten verkaufte Gerät im besagten Zeitraum – weltweit!

Insgesamt wurden 345,4 Millionen Geräte weltweit verkauft, davon sind 16 Millionen Geräte das iPhone X, was demzufolge fünf Prozent Marktanteil entspricht. In der Top 6 im besagten Zeitraum sind außerdem die Plätze 1 bis 4 das iPhone X, 8, 8 Plus und iPhone 7.

Der fünfte Platz geht an das Xiaomi Redmi 5A. Weltweit wurden 5,4 Millionen weltweit von dem Gerät verkauft – dies entspricht einem Marktanteil von zwei Prozent.

Erst nach Xiaomi taucht Samsung mit seinen neuen Flaggschiffen Galaxy S9 und S9 Plus auf. Fairerweise muss man dazusagen, dass dieses Smartphone erst recht spät in das erste Quartal 2018 gestartet ist. Strategy Analytics erwartet, dass das S9 Plus das am häufigsten verkaufte Android-Smartphone sein wird.

War dieser Artikel hilfreich?

Klick auf einen Stern um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenauszählung:

Noch keine Bewertung! Sei der Erste:

Wenn Du diesen Artikel hilfreich fandest, dann...

folge mir doch auf Social Media! :)

Schade, dass der Beitrag nicht hilfreich war!

Ich möchte diesen Artikel verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.