ūü§Ďūüíł Das Verm√∂gen von Hustensaft J√ľngling – So reich wurde er 2019!

Hustensaft J√ľngling mit Freundin Celina

Hustensaft J√ľngling wurde damals durch den Rapper MoneyBoy bekannt. Gemeinsam mit Medikamenten Manfred ging man zum Beispiel auf gro√üe Clubtour. Hustensaft J√ľngling hat bereits zwei Alben ver√∂ffentlicht und erreichte mit seinem P*rno-Vorhaben mit Freundin Celina gro√ües aufsehen. Hat es sich f√ľr Hustensaft J√ľngling finanziell gelohnt?

Hustensaft J√ľngling Verm√∂gen

  • Gesch√§tztes Verm√∂gen: 100.000 Euro
  • Einkommen 2018: Etwa 70.000 Euro
  • Beruf: Rapper mit Abitur
  • Eine Goldauszeichnung durch Bushido

Wie viel Geld hat Hustensaft J√ľngling?

Hustensaft J√ľngling macht sich gerne √ľber die Szene lustig, damit hat er innerhalb des Kreises bereits ein Standing aufgebaut. Einige sehen ihn eher als Unterhalter anstatt als Rapper. Dennoch scheint er ordentlich Geld mit seiner Musik zu verdienen.

Auf Twitter hat er am 5. September 2018 offengelegt, dass er 60.000 Euro neben dem Abitur verdient hat. Er w√ľrde damit auf ein Monatslohn von 5.000 Euro kommen. Scheinbar aber hat er noch gut nebenbei verdient, wie er durch ein Emoji im Tweet unterstrichen hat. Das Live-Gesch√§ft f√ľr den GUDG-Member scheint √§u√üerst profitabel zu sein. Das Album “Trap Gott” hat ihn nach eigener Aussage zufolge einen unteren f√ľnfstelligen Betrag eingebracht.

Hustensaft J√ľngling √ľber seinen Verdienst
Hustensaft J√ľngling √ľber seinen Verdienst

Einkommensquellen von Hustensaft J√ľngling

Als Rapper hat er Einkommensquellen wie YouTube-Werbeeinnahmen, Shows, Albumverkauf und Streaming sowie Merch. Daraus ergeben sich vier starke Einkommensquellen die aufgrund seines Hypes aktuell pr√§senter als je zuvor sind. Auf seinem neusten Musikvideo “P*RNO” mit Freundin Celina hat Hustensaft J√ľngling mehr als 1,3 Millionen Klicks generieren k√∂nnen. Ob er nebenbei weitere Gesch√§fte am laufen hat, ist uns nicht bekannt.

War dieser Artikel hilfreich?

Klick auf einen Stern um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Stimmenauszählung: 2

Wenn Du diesen Artikel hilfreich fandest, dann...

folge mir doch auf Social Media! :)

Schade, dass der Beitrag nicht hilfreich war!

Ich möchte diesen Artikel verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.