PayPal: 2019 können bis zu 300 Euro Rücksendekosten gespart werden

PayPal: 2019 können bis zu 300 Euro Rücksendekosten gespart werden

28. Dezember 2018 0 Von Manuel

Jeder kennt es: Man bestellt Online Klamotten, aber schlussendlich sind die teilweise so komisch geschnitten, dass sie nicht passen. Der Händler verlangt meistens, dass man die Rücksendekosten selbst übernimmt. Für dieses Problem hat PayPal eine Lösung. Sofern ihr PayPal als Zahlungsmethode genommen habt, könnt ihr bis zu 12 mal pro Jahr und jeweils bis zu einer Höhe von 25 Euro die Rücksendekosten über PayPal erstattet bekommen, insofern der Shop die Kosten nicht tragen möchte.

Logischerweise funktioniert das nur mit den Artikeln, die man via PayPal erworben hat. Das funktioniert auch nicht automatisch, sondern man muss diese Funktion auch zuerst im PayPal-Account aktivieren. Sobald das erledigt ist, kann man die Ware zurückschicken und die Kosten von PayPal erstatten lassen. Das PayPal-Konto darf aber nicht eingeschränkt oder gesperrt sein.

Alle Aktionsbedingungen sowie die Aktivierung des PayPal-Services findet ihr auf dieser Seite. Gerade nach der Weihnachtszeit eventuell ein willkommener Service.