Als BlackBerry das neue Betriebssystem “BlackBerry 10” vorgestellt hatte, glaubte man das BlackBerry doch noch einmal die Kurve bekommt. Nun aber muss der Konzern ein Rückschlag erleiden.

Wie AppleInsider berichtet, wird der US-Baumarkt-Riese Home Depot wechselt nun von BlackBerry auf Apple-Smartphones, Manager, Verwaltungsmitglieder und Filialeiter müssen rund 10.000 BlackBerry-Geräte abgeben. Somit viel die BlackBerry-Aktie in New York um 3 Prozent.

BlackBerry muss sich derzeit einen Zweikampf mit Windows Phone gefallen lassen, den Windows Phone hängt an den Fersen des BlackBerry-Konzerns. Als schärfste Konkurrenten gilt allerdings Apple mit ihren iPhones und Samsung mit den Galaxy-Modellen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT