Gestaltungs-App. Fotokasten im Test (mit Verlosung)

Uns erreichte vor kurzem eine Anwendung namens “Fotokasten”. Bei “Fotokasten” handelt es sich um eine App in der man sich ganz einfach Fotobücher, Tassen und viel mehr qualitativ hochwertig bedrucken lassen kann. 

Testsieger Fotokasten – Premium-Service fotokasten goes mobile

Bei Fotokasten handelt es sich um einen Fotoservice. Dort können Nutzer ihre eigenen Tassen kreieren, aber auch andere Dinge wie zum Beispiel Fotobücher. Fotokasten versichert eine Top-Qualität, welche nun auch auf Mobilität setzt. Immerhin könnt ihr nun auch unterwegs eure Fotobücher erstellen. Wir zeigen in unserem Test wie das funktioniert.

Zu allererst benötigt ihr die kostenlose Anwendung, welche derzeit für das Apple iPad verfügbar. In naher Zukunft wird eine Version für das iPhone folgen. Wenn ihr die Anwendung heruntergeladen habt könnt ihr sofort loslegen. Es ist geraten sich gleich ein Benutzerkonto zu erstellen. Dies könnt ihr auch in der Anwendung erledigen.

Nun könnt ihr eure Motive auf die verschiedensten Sachen drucken lassen. Hierbei stellt Fotokasten einen schönen Editor zur Verfügung mit zahlreichen Effekten, Cliparts und Layouts sowie Schriftarten und Schriftgrößen. Dies präsentieren wir euch im unten eingebetteten YouTube-Video.

Nachdem ihr euer Projekt fertiggestellt habt könnt ihr dies absichern und auch gleich bestellen.

Die Qualität der Fotobücher ist äußerst gut. Fotos wirken nicht verpixelt und auch allgemein, wie ein Fotobuch aus dem Bücherladen.

Nun kommen wir zu einem weiteren Punkt: Wir verlosen euch Fotobücher und zwar die Version: “Fotobuch Hardcover 20×20” inkl. Versand mit 28 Seiten. Wir bedanken uns bei FOTOKASTEN für die Bereitstellung von fünf Codes!

Was müsst ihr tun um zu Gewinnen? 

Update (31. Juli.2013 – 22 Uhr): BEENDET! – Alle Gewinner wurden per E-Mail oder Facebook/Twitter-Nachricht benachrichtigt.

War dieser Artikel hilfreich?

Klick auf einen Stern um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenauszählung:

Noch keine Bewertung! Sei der Erste:

Wenn Du diesen Artikel hilfreich fandest, dann...

folge mir doch auf Social Media! :)

Schade, dass der Beitrag nicht hilfreich war!

Ich möchte diesen Artikel verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.