Es handelt sich hierbei um keinen Satire-Artikel, wie so mancher nun vermuten würde. Es handelt sich tatsächlich um die Realität. In Südkorea macht gerade der Trend “Schau mir beim Essen zu“ die Runde.

In diesem Trend schauen ein paar Tausend Menschen einer Person beim essen zu, dies geschieht über einen Livestream. Eine Nutzerin namens „Diva“ macht hiermit bereits ordentlich Kasse. Sie verdient umgerechnet 6.600 Euro pro Monat mit der Live Unterhaltung welche Täglich für zwei bis drei Stunden stattfindet.

Nutzer dieser Streams gaben an, dass man sich nun nicht mehr so alleine beim Essen fühlt und so mancher gab auch an, dass man entweder auf Diät ist oder nur um zu wissen was andere so Essen. Zumindest mangelt es an Angeboten nicht, es gibt insgesamt bis zu 3.500 Menschen die vor der Webcam essen.

Quelle: Reuters

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT