Die umstrittene Band Frei.Wild (Bild: Holger Fichtner)

Die Südtiroler Band Frei.Wild ist ein voller Erfolg – Jetzt hat es die Band mit ihren zwei neuen Veröffentlichungen direkt zweimal in die Top 5 geschafft.

Die Rockband Frei.Wild aus Südtirol hat es geschafft mit ihren zwei neuen Veröffentlichungen auf Platz 2 (“Live in Frankfurt – Unfassbar, Unvergleichbar, Unvergesslich, Zwei Tage in der Ewigkeit“) und Platz 5 (“Auf „Still“er Fahrt – Die Konzertreise“).

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Roger Cicero landet mit seinem Album „Was immer auch kommt“ auf Platz 4. Band Unheilig rutscht mit ihrem Best-Of-Abum von Platz 2 auf 3. Helene Fischer mit „Farbenspiel“ ist weiterhin auf Platz 1.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT