Auf der WWDC 2014 wurde ein neues Foto-Programm vorgestellt, welches ab 2015 für alle zur Verfügung steht. Nun, damit fällt allerdings Aperture und iPhoto weg, dies hat The Loop berichtet. Logic Pro und Final Cut Pro werden weiterhin entwickelt und werden nicht eingestellt.

MacBook Pro Retina mit Aperture

Apple sagte gegenüber The Loop aus:

“With the introduction of the new Photos app and iCloud Photo Library, enabling you to safely store all of your photos in iCloud and access them from anywhere, there will be no new development of Aperture. When Photos for OS X ships next year, users will be able to migrate their existing Aperture libraries to Photos for OS.”

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT