BlackBerry Logo

Das Kanadische Unternehmen BlackBerry hat Secusmart aus Deutschland aufgekauft. Die Secusmart GmbH profitiert erheblich von diesem Deal, der globale Markt steht Secusmart nun offen. BlackBerry wiederum profitiert natürlich von der Sicherheitstechnik der deutschen Firma, immerhin ist diese nicht unbenannt: Secusmart ist zuständig für Merkels Smartphone (“Kanzlerphone SecuSUITE for BlackBerry 10) verantwortlich. Die Technik hinter der SecuSUITE ist, dass ein Krypto-Chip in einer microSD-Karte untergebracht wird.

“Als Abhörschutzunternehmen haben wir durch diesen strategischen Schritt ganz neue Möglichkeiten “Security made in Germany” weltweit Behörden, Mobilfunkbetreibern und Unternehmen anzubieten. Die Geheimnisse unserer bestehenden und zukünftigen Kunden bleiben auch weiterhin zuverlässig geschützt: Herzstück der Secusmart-Technologie ist und bleibt ein Krypto-Chip, integriert in eine handelsübliche Micro-SD Karte. Ende zu Ende Verschlüsselung ist das einzige Mittel, um die Sprach- und Datenkommunikation vor Spionage Dritter zu schützen. Wie auch in der Vergangenheit hat kein Secusmart-Mitarbeiter Zugriff auf die Verschlüsselungsalgorithmen oder die Geheimnisse unserer Kunden.”

– Dr. Hans-Christoph Quelle, CEO Secusmart GmbH

Quelle: Pressemitteilung

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT