Mittlerweile lässt sich ja alles mit einer Mobilen App bestellen, es kann das Taxi sein, eine Pizza oder auch Zug-Tickets. Heute habe ich “Helping” entdeckt, damit lässt sich sich eine Putzhilfe buchen. 

Angenommen ihr habt nun drei Wochen Urlaub, ihr wollt die Wohnung putzen, habt aber gar keine Lust und wollt lieber in der Sonne sitzen? Dann raff dich auf und buch dir eine Putzhilfe – “Helping“. Die Putzhilfe kostet 12,90 Euro pro Stunde und lässt sich Online Buchen sowie Online Bezahlen. Jetzt kam eine App für iOS und Android heraus, welche einige Vorteile gegenüber dem Web-Interface bietet:

  • Die App macht das wiederholte Buchen noch einfacher: Nach dem Start der Anwendungen kann die letzte Buchung als Vorlage genutzt werden und ermöglicht die nächste Buchung mit einem einzigen Touch.
  • Nach erfolgreicher Buchung können Kunden die Details zur Reinigung per E-Mail oder SMS direkt an den Partner oder Mitbewohner weiterleiten.
  • Kunden können einen über die App gebuchten Termin direkt in den Kalender ihres Smartphones übertragen und sich dadurch automatisch an die Reinigung erinnern lassen.

Der Dienst funktioniert folgendermaßen, ihr bucht eine Putzhilfe via Helping.de oder über die App, welche wir euch weiter unten verlinkt haben. Als Nutzer muss man nun die Adresse eingeben, Wunschtermin, die Zimmeranzahl sowie besondere Reinigungswünsche. Helping sucht dann mit einem Algorithmus auf Basis der individuellen Daten eine passende Reinigungskraft. Nachdem die Leistung vollbracht wurde, kann der Nutzer auf der Plattform mit einem 5-Sterne Rating bewerten und die Reinigungskraft nach Wunsch als Favoriten hinzufügen und damit jederzeit wieder buchen.

(Bild-/Quelle: Helping – Presse)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT