Seagate hat die erste 8 TB Festplatte auf den Markt gebracht, die größte bisher lag bei 8 TB welche ebenfalls von Seagate kam, allerdings in Kooperation mit Western Digital.

In der heutigen Zeit hat wohl jeder ein Konto bei Cloud-Diensten wie Dropbox, MEGA oder auch bei OneDrive und iCloud. Andere haben eventuell sogar eine NAS wie die My Cloud von Western Digital. Ihr seht, lokaler Speicherplatz wird immer unwichtiger. Großkunden haben nun ein anderes Problem – Der Speicherplatz. Man möchte hier natürlich Platten welche viel mehr absichern als die üblichen 3 oder 6 TB. Zumindest ist der schritt auf 8 TB bereits eine Ansage. Seagate hat aber bereits angekündigt Festplatten bis 2020 herzustellen welche 20 TB Speicherkapazität besitzen.

Verfügbar ist die 8 TB Festplatte von Seagate im nächsten Quartal, im Einzelhandel wohl später. Der Preis ist noch nicht bekannt.

(Bild/-Quelle: Seagate)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT